GAUSS

Information from the GAUSS office

[in German] Stärken und Erfahrungen aus der Promotionserstellung erfolgreich kommunizieren, 18 Feb 2020

Dieser Kurs wird von der Göttinger Graduiertenschule Gesellschaftswissenschaften (GGG) angeboten.

Stärken und Erfahrungen aus der Promotionserstellung erfolgreich kommunizieren – Ein Workshop für Promovierende beim Berufseinstieg (von Wolfgang Leybold)

Inhalte der Veranstaltung:
Im Workshop erarbeiten und erproben Sie eine individuelle und überzeugende Kommunikationsstrategie, um ihren Berufseinstieg mit Promotion zum Erfolg zu machen:

  • Grundmodelle im Recruiting: Was interessiert potentielle Arbeitgeber besonders, wenn sie Promovierende einstellen möchten?
  • Die drei Recruitingbereiche Science, Professional Experience und Personality
  • Wie bringe ich mein Promotionsthema auf den Punkt und gewinnend “rüber”?
  • Wie kann ich meine Motivation und Begeisterung für mein Fach und meine Promotion kommunizieren?
  • Welche Kompetenzen habe ich mir im Rahmen meiner Promotion angeeignet?
  • Was ist mein Alleinstellungsmerkmal mit Promotion?
  • Übersetzung der berufserfahrungsbezogenen Stärken in der Promotionserstellung für den Arbeitgeber
  • Erstellung eines Handwerkszeugs für die selbstbewusste Kommunikation im Interview
  • Wie kann ich zu einem optimalen und überzeugenden Geprächsverlauf entscheidend beitragen?

Credits: 0 Credits
Anforderungen: aktive Teilnahme

Anmeldung:
Die Anmeldung beginnt am 12.11.2019.
Anmeldung nur unter: ggg.kursanmeldung@uni-goettingen.de
Informationen zu diesem Kurs erhalten Sie bei Dr. Britta Korkowsky, Telefon: +49551 39-28219

Veranstaltungszeiten:
18.02.2020, 09:00-17:00

Ort:
Tagungszentrum an der Sternwarte, Geismar Landstr. 11
Großer Seminarraum
Teilnehmendenzahl: max. 15 Personen
Kurssprache: Deutsch
Dozent: Wolfgang Leybold